Graduiertenakademie » Veranstaltungen » Zukunftsforum Bildungsforschung » Einreichung von Beiträgen / Reviewprozess

Wissenschaftliche Qualitätssicherung der Tagung / Reviewprozess

Alle Beiträge von Nachwuchswissenschaftler/innen werden in einem Review- und Begleitprozess durch das Scientific Board der Tagung bzw. externe Gutachtert/innenbegutachtet und durch Shepherds betreut. Nach der Entscheidung über Annahme oder Ablehnung durch das Scientific Board der Tagung erhalten die Beitragenden schriftliches Feedback von einer/einem entsprechende Fachgutachter/in. Eine Kontaktperson steht den Beitragenden im Überarbeitungsprozess für eventuelle Rückfragen zum Gutachten zur Verfügung.

Die Entscheidungen aus dem Reviewprozess sowie die Feedbacks auf die Einreichungen werden Ende Juli 2019 kommuniziert.

Nach der ggf. Überarbeitung des Beitrags erfolgt die Registrierung bzw. Anmeldung (angenommene Beiträge und Teilnehmer/innen ohne eigenen Beitrag) zum Zukunftsforum Bildungsforschung ab 9. September 2019 über das Online-Formular auf der Webseite der Graduiertenakademie.

Bitte lesen Sie vor der endgültigen Hochladung ins Formular Ihre Beiträge noch einmal gut Korrektur – alle angenommenen Extended Summaries der Vorträge werden in der hochgeladenen Form in den Konferenzreader der Tagung aufgenommen.

Bei der Beurteilung der Qualität von Einreichungen achten das Scientific Board und die externen Gutachter/innen vor allem auf folgende Aspekte:

  • Gesamtqualität der Einreichung und Vollständigkeit
  • Wissenschaftliche Originalität und Bedeutsamkeit für Theorie und Praxis
  • Klare und gut nachvollziehbare Darstellung der theoretischen Grundlagen und des Forschungsstands
  • Klare Darstellung des Forschungsdesigns, Passung von Forschungsfragen und Forschungsmethoden
  • Qualität der methodischen Anlage, der Datenerhebung und der Datenauswertung
  • Klarheit der Darstellung der Ergebnisse und Nachvollziehbarkeit der abgeleiteten Folgerungen
  • Inhaltlicher Bezug zum Zukunftsforum
  • Sprachliche Qualität

Bei Symposien außerdem:

  • Ist das Thema des Symposiums nachvollziehbar gerahmt?
  • Sind die Einzelbeiträge inhaltlich klar aufeinander bezogen?

 

Hinweise zur Einreichung und Vortragsgestaltung

Bitte lesen Sie vor Einreichung eines Beitrags auch die Hinweise zur Einreichung aufmerksam durch.

Hochladen von überarbeiteten Beiträgen

Bitte achten Sie vor dem Hochladen Ihres überarbeiteten Beitrags auf einheitliche Zitierweise (nach den APA-Standards) sowie die sprachliche Endkorrektur. Ihr Beitrag wird in der hochgeladenen Form den Konferenzreader der Tagung aufgenommen.