Die Winterakademie

Ziele der Winterakademie:

Die jährlich stattfindende Winterakademie dient der wissenschaftlichen Qualifizierung von Nachwuchswissenschaftler:innen. Im Rahmen der Winterakademie werden Workshops zu qualitativen und quantitativen Forschungsmethoden ebenso wie zu wissenschaftsrelevanten Querschnitts- und Schlüsselkompetenzen. Die Winterakademie findet traditionell im Haus der Kirche in Bad Herrenalb statt. Die Klausuratmosphäre dieses Tagungshauses am Rande des Schwarzwalds trägt zur speziellen Stimmung der Winterakademie bei und schafft einen außergewöhnlichen Rahmen zur interdisziplinären Vernetzung unter den WissenschaftlerInnen der unterschiedlichen Hochschulen und Fachrichtungen.

Zielgruppe:

Die Angebote der Graduiertenakademie sind speziell an Promovierende und Wissenschaftler:innen in der Postdocphase der Pädagogischen Hochschulen Baden-Württembergs gerichtet.

Die Angebote sind zudem geöffnet

  • für angehende Promovierende, die sich in der Phase der Vorbereitung auf eine Promotion an einer Pädagogischen Hochschule, z.B. in einer Eignungsfeststellung befinden;
  • für Masterstudierende der Pädagogischen Hochschulen in der Abschlussphase des Studiums;
  • für interessierte Mitarbeiter:innen der Pädagogischen Hochschulen;
  • für externe Nachwuchswissenschaftler:innen (zu gesonderten Bedingungen).

Kontakt

Geschäftsstelle der Graduiertenakademie

Juliane Zeiser
wissenschaftliche Referentin

Hannah Poganiuch
wissenschaftliche Hilfskraft

graph(at)ph-karlsruhe.de
Telefon: +49 721 925 4101


Möchten Sie über die Aktivitäten der Graduiertenakademie auf dem Laufenden gehalten werden?

Gerne können Sie sich hier in unsere Mailingliste eintragen.