Vernetzung

Der Weg zur Promotion und Habilitation ist nicht selten lang und steinig. Steht man vor einem Problem oder einer komplexen Fragestellung ist der Austausch mit anderen (Nachwuchs-)Wissenschaftler:innen hilfreich, um neue Perspektiven zu erlangen oder Lösungsansätze zu diskutieren.

Die nachfolgenden Verbände und Plattformen bieten Möglichkeiten zur Vernetzung über die Grenzen der eigenen Hochschule hinweg und fördern damit den Austausch unter (Nachwuchs-)Wissenschaftler:innen. 

Thesis

Thesis ist ein interdisziplinäres und deutschlandweites Netzwerk für den wissenschaftlichen Nachwuchs.

http://www.thesis.de

Deutscher Hochschulverband

Der Deutsche Hochschulverband ist die Berufsvertretung von Wissenschaftler:innen in Deutschland.

http://www.hochschulverband.de

Eurodoc

Eurodoc ist ein internationales Netzwerk für Doktorand:innen und Nachwuchsforscher:innen und besteht derzeit aus 32 nationalen Organisationen.

http://www.eurodoc.net

Research Gate

Research Gate ist eine Social-Networking-Seite, die sich an Forschende aus allen Bereichen der Wissenschaft richtet.

http://www.researchgate.net

DoktorandInnengruppe der GEW

Die Promovierenden in der GEW sind in der bundesweiten GEW-Projektgruppe Doktorand:innen (ProG Dok) organisiert.

https://www.gew.de/ausschuesse-arbeitsgruppen/weitere-gruppen/projektgruppe-doktorandinnen 

DGJ – Verein für moderne Karrierewege in der Wissenschaft

Der gemeinnützige Verein DGJ ist ein  bundesweiter Zusammenschluss von Wissenschaftler:innen in einem frühen Karrierestadium (z. B. Tenure-Track-Professur, Juniorprofessur/Qualifikationsprofessur mit und ohne Tenure-Track, Nachwuchsgruppenleitung, Emmy Noether-Programm).

https://www.dgj-wissenschaft.de/ 

Fachgesellschaften

Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft

Die Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaft ist eine Vereinigung der in Forschung und Lehre tätigen ErziehungswissenschaftlerInnen.

http://www.dgfe.de/

Gesellschaft für Fachdidaktik e.V.

Die Gesellschaft für Fachdidaktik e.V. fördert als Dachverband die Zusammenarbeit der Fachdidaktiken in Wissenschaft und Praxis sowie die Wahrnehmung der übergreifenden Belange und Interessen der Fachdidaktiken in der Öffentlichkeit.

http://www.fachdidaktik.org/