Veranstaltungshinweise

Neben dem Qualifizierungsprogramm der Graduiertenakademie bieten die Pädagogischen Hochschulen Baden-Württembergs eine Reihe weiterer Veranstaltungen an, die für Nachwuchswissenschaftler:innen von speziellem Interesse sind.

Hier finden Sie Hinweise zu aktuellen Vorträgen, Konferenzen und weiteren Veranstaltungen, die regelmäßig im Umfeld der Pädagogischen Hochschulen und ihrer Kooperationspartner:innen stattfinden.

 

DACH-Nachwuchsakademie Empirische Bildungsforschung

Datum21.-25. Februar 2022
  
OrtInnsbruck (Pädagogische Hochschule Tirol)
  
Beschreibung 

Die DACH-Nachwuchsakademie ist eine Akademie von und für junge Wissenschaftler:innen an Pädagogischen Hochschulen und Universitäten, die am Anfang ihrer wissenschaftlichen Laufbahn stehen. Der inhaltliche Fokus liegt auf empirischer Bildungsforschung. Die Akademie bietet Raum für inhaltlichen Austausch zu einer breiten Basis an Forschungsschwerpunkten. Im Rahmen der Akademie können eigene Arbeiten in den folgenden Themenbereichen sowie diesen verwandten Schwerpunkten in verschiedenen innovativen Formaten vorgestellt und diskutiert werden:

  • Schul- und Unterrichtsforschung
  • Professionsforschung
  • Wirkungsforschung zur Aus-, Fort- und Weiterbildung von Lehrkräften
  • Professionelle Kompetenzen von Lehrkräften und deren Entwicklung
  • Wirkung von professionellen Kompetenzen der Lehrkräfte
  • Schulentwicklungsforschung

Eigene Arbeiten können aus dem Fachgebiet der Bildungswissenschaften, der Fachdidaktiken, der Bildungspsychologie und der Pädagogik stammen. Auch noch nicht vollständige Arbeiten können in allen Formaten vorgestellt werden und die Herausforderungen der Arbeiten zur Diskussion gestellt werden. Die besten Präsentationen werden im Rahmen einer Preisverleihung geehrt. Neben diesem inhaltlichen Austausch können Teilnehmende sich in Workshops zu Themen wissenschaftlichen Arbeitens, die über die Anwendung von Methoden hinausgehen, weiterbilden und ihre Soft Skills ausbauen. Über die gesamte Tagung wird es Möglichkeiten zum trinationalen Austausch mit Promovierenden aus Deutschland, Österreich und der Schweiz geben. Es wird anvisiert, die Akademie in Präsenz stattfinden zu lassen. Je nach Entwicklung der pandemischen Situation wird eine Anpassung rechtzeitig vorgenommen. Die DACH-Nachwuchsakademie findet vor der beeindruckenden Kulisse der Tiroler Berge statt, die in einem die Tagung rahmenden Freizeitprogramm gemeinsam erkundet werden können.

  
Einreichung von Proposals

Der Einsendeschluss für Proposals ist der 31. Juli 2021, 24:00 MEZ.

Die formalen Anforderungen an Einreichungen sind wie folgt:
- ein Titel mit maximal 100 Zeichen,
- ein Abstract von 150-250 Wörtern sowie
- eine Zusammenfassung des (geplanten) Promotionsprojekts im Umfang von 600-1000 Wörtern.

 
weitere Informationen

DACH-Nachwuchsakademie | PÄDAGOGISCHE HOCHSCHULE TIROL (ph-tirol.ac.at)

Den Call for Proposals finden Sie hier zum Download.

  
Kontaktnachwuchsakademie(at)ph-tirol.ac.at