Graduiertenakademie » Veranstaltungen » Zukunftsforum Bildungsforschung

Zukunftsforum Bildungsforschung - Das Nachwuchssymposium der Graduiertenakademie

Das Zukunftsforum Bildungsforschung findet jährlich im Spätherbst statt und wird mit wechselnden Rahmenthemen ausgerichtet. Dieses Format soll unter anderem erlauben, die Forschungsprojekte der DoktorandInnen und PostdoktorandInnen auf aktuelle bildungspolitische und bildungswissenschaftliche Problemstellungen zu beziehen. Wir laden (Nachwuchs-)WissenschaftlerInnen von inner- und außerhalb der Pädagogischen Hochschulen ein, diesen Rahmen zur interdisziplinären Diskussion und Reflexion laufender und geplanter Forschungsprojekte zu nutzen. Arbeiten in einer frühen Planungsphase sind ebenso willkommen wie Präsentationen weiter fortgeschrittener Projekte. Die Teilnahme an der Tagung ist auch ohne eigene Präsentation möglich und erwünscht. Nutzen Sie die Gelegenheit zur Vernetzung und Diskussion!

Zukunftsforum Bildungsforschung 2018: Frakturen der Migrationsgesellschaft – Politiken, Praktiken, Professionen

Das Zukunftsforum Bildungsforschung bietet Promovierenden, Post-Docs und engagierten Wissenschaftler/innen eine Plattform zur Präsentation und Diskussion von bildungswissenschaftlichen Forschungsarbeiten. Die Tagung will zudem institutionen- und disziplinenübergreifenden Austausch und die Vernetzung junger Wissenschaftler/innen fördern. Das Zukunftsforum Bildungsforschung 2018 ist dem Rahmenthema Bildung und Migration gewidmet und wird in Kooperation zwischen der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd und der Graduiertenakademie der Pädagogischen Hochschulen ausgerichtet.

Das fünfte Zukunftsforum Bildungsforschung findet von 16. bis 17. November 2018 an der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd statt. Die Anmeldung zum Zukunftsforum Bildungsforschung ist ab 15. September 2018 möglich.